• on the road...

    on the road...

  • view...

    view...

  • coast...

    coast...

  • beach...

    beach...

Übersicht
Madeira Motorradtour heißt immerwährender Frühling, Küstenstraßen und Pässe. Die perfekte Motorradtour um dem Winter zu entfliehen!
Zum Buchungsformular
  • Übernahmestation : Funchal
  • Abgabestation : Funchal
  • Dauer : 7 Übernachtungen / 7 Tage Motorradmiete
  • Highlights : Funchal, Terrassenfelder, Monte
  • Fahrer im DZ : 1.785 Euro
  • Beifahrer : Auf Anfrage
  • Einzelzimmer : Auf Anfrage
  • Termine : 12.11. - 19.11.

Tagesetappen

-Tag 1 Flug von Frankfurt nach Funchal

Wir treffen uns am Flughafen Frankfurt, von dort aus geht es mit einem Direktflug nach Funchal. Hier wird unser Gepäck direkt zum Hotel gebracht, während wir in ca. 15 Minuten zu unseren Mietmotorrädern gebracht werden. Ab jetzt heißt es die Insel auf den eigenen 2 Rädern entdecken.

-Tag 2 - 3

Diese Tage stehen ganz im Zeichen des Spaß-habens. Bergauf und bergab über wunderschöne Pässe und entlang der fantastischen Küstenlinie. Wir werden Madeira Pass für Pass und Tal für Tal erkunden, die Terrassenfelder besichtigen und das Eiland in vollen Zügen genießen. Den genauen Verlauf der Tagestouren machen wir vom Wetter abhängig, denn unser erfahrener Guide weiß immer, wo man die sonnige Seite der Insel findet.

-Tag 4 Funchal Sightseeing

Sightseeing in Funchal mit dem Besuch auf dem berühmten Monte und abschließender Korbschlittenfahrt hinab ins Stadtzentrum. Alternativ gibt es für die Lauffreudigen unter Euch die Möglichkeit einer Levada-Wanderung. Diese Wasserleitungen zählen zu den Topp-Sehenswürdigkeiten und bieten atemberaubende Ausblicke.

-Tag 5 - 7

Wie schon an den ersten Tagen werden wir uns von der Sonne über Madeira leiten lassen. Die malerischen Dörfer erkunden, die Leuchttürme besuchen und die spektakulären Aussichten genießen, die sich uns darbieten.

-Tag 8 Rückflug Funchal - Frankfurt

Ein letztes Mal geht es mit dem Mietbike auf die Strasse. Die letzten Schwünge führen uns zurück nach Canicio. Dort werden wir gegen Mittag schweren Herzens die Bikes zurück geben, bevor es dann mit dem Flieger wieder in die kalte Heimat geht.

Funchal

Ähnliche Touren