• Vancouver

    Vancouver

  • on the road...

    on the road...

  • Whistler

    Whistler

  • on the road...

    on the road...

  • Vancouver

    Vancouver

  • Kanada

    Kanada

Übersicht
Man kann in Vancouver Motorrad mieten. Von dort aus geht es auf eine kleine aber eindrucksvolle Tour durch mehrere National Parks.
Zum Buchungsformular
  • Übernahmestation : Vancouver
  • Abgabestation : Vancouver
  • Strecke : 1812 km
  • Dauer : 7 Übernachtungen / 6 Tage Motorradmiete
  • Highlights : Vancouver Island, Highway 1, Horseshoe Bay, Sea To Sky corridor, Frazer River, Mount Currie, Trans Canada Hwy, Cascade Mountains, Cariboo Hwy
  • Fahrer im DZ : auf Anfrage
  • Beifahrer : auf Anfrage
  • Einzelzimmer : auf Anfrage

Tagesetappen

-Tag 1 Vancouver – Ankunft

Ankunft in Vancouver, entweder entspannen nach dem langen Flug oder ein kleiner City Trip könnte heute auf dem Programm stehen.

-Tag 2 Vancouver -Victoria ( 113 km )

Morgens werden die Motorräder bei Eagle Rider übernommen und auf geht es "on the road" in Richtung Süden um mit einer Fähre nach Vancouver Island zu kommen. Victoria ist die Hauptstadt von British Columbia und bietet einige Highlights zur Freizeitbeschäftigung. Museen, Strände oder auch Parks finden sich hier an jeder Ecke und man kann den Abend nochmals gemütlich ausklingen lassen.

-Tag 3 Victoria - Tofino ( 322 km )

Einmal quer durch Vancouver Island steht heute auf dem Programm. Auf dem Highway 1 führt einen der Weg erst Richtung Norden um dann wieder Richtung Süden bis nach Tofino zu kommen. Traumstraßen, Traumstrände und Sehenswürdigkeiten begleiten einen den ganzen Tag. Mehrmals im Jahr lassen sich dort die Wale beobachten die einen Abstecher machen um sich bestaunen zu lassen.

-Tag 4 Tofino - Whistler ( 370 km )

Der heutige Weg führt uns zurück ans Festland, auf den Sea to Sky Highway. Den Sea to sky Highway geht es lange an der Küste entlang währenddessen man auf der anderen Seite unzählige Wasserfälle beobachten kann.Das Etappenziel heißt Whistler. Whistler ist bekannt für die zahllosen Wintersportarten und im Sommer durch die Downhillfahrer. In Whistler kommt es nicht selten vor am frühen Morgen einen Bären mitten in der Stadt zu besichtigen der auf der Suche nach was nahrhaftem ist und die Mülleimer erkundet.

-Tag 5 Whistler - Kamloops ( 306 km )

Ein Highlight heute ist der Trans Canada Highway und der Cariboo Highway. Zwei Traumstrassen die man in dieser Konstellation und Schönheit nur in Kanada zu Gesicht bekommt. Vorbei an Cache Creek wo die Zeit stehengeblieben ist und es den Eindruck macht das auch heute noch Gold geschürft wird und die Cowboys die Welt beherschen, geht es nach Kamloops.

-Tag 6 Kamloops - Pentincton ( 298 km )

Landschaft pur lautet das Motto des heutigen Tages. Seen, Berge, Weingebiete und sogar ein See in dem ein berühmtes Monster, ähnlich Loch Ness ist heute angesagt. Am Lake Okanagan wurden oftmals Wesen gesehen die einem Dinosaurier ähnlich sind oder nicht von dieser Welt stammen. Heute kann man sich selber davon ein Bild machen ob es ein Gerücht ist oder nicht. Das Tagesziel ist Pentincton, eine Stadt direkt am See gelegen und zahllosen Outdoor Aktivitäten.

-Tag 7 Pentincton - Vancouver ( 403 km )

Heute steht leider schon der letzte Fahrtag auf dem Programm der sich aber in Sachen Highlights nicht verstecken braucht. Auch heute steht wieder eine grandiose Landschaft an, gekrönt von einigen kurvenreichen Strassen. Am Abend wird sich leider wieder von den Motorrädern verabschiedet und man wird von Eagle Rider ins Hotel gebracht.

-Tag 8 Vancouver Abreise

Heute ist leider schon wieder der Weg zurück nach Deutschland angesagt. Wer will kann aber gerne Verlängerungsnächte in der Metropole Vancouver verbringen und noch ein paar Tage am Strand relaxen oder die Stadt z.B. in einem Mietauto erkunden. Gerne buchen wir alles im voraus damit es vor Ort zu keinen Überraschungen kommt.

Vancouver

Ähnliche Touren